Blog

„Again“ – Video zur Unterstützung von Viez e.V.

Es ist endlich soweit!
Unser Video zur Unterstützung von Viez e.V. ist veröffentlicht!
Wir danken Oliver Hunfeld, Toni Hunfeld und Mira Schleyerbach. Und The George Kaplan Conspiracy für die Erlaubnis, den Titel „Again“ nutzen zu dürfen.

Bitte helfen Sie und teilen Sie das Video!
DANKE!

Danke für die freundliche Unterstützung an die fantastischen The George Kaplan Conspiracy

Helfen auch Sie mit – durch einen Beitritt bei Viez e.V.; oder durch Teilnahme an der nächsten Aktion!
Wenn Sie auch eine Aktion starten wollen zugunsten von Viez e.V. und Menschen mit Seltenen Erkrankungen – besuchen Sie HopeBase

 

Vom Leben mit unheilbar Erkrankten: „Unser Glück wohnt noch bei uns“ Autorin: Antje Lang-Lendorff

Die großartige Kollegin Antje Lang-Lendorff hat die Familie E. in Hamburg getroffen und mit ihr darüber gesprochen, wie sie damit umgeht, dass beide Söhne von Friedreich-Ataxie betroffen sind.

Unbedingte Leseempfehlung!

http://www.taz.de/!5503459/

Helfen auch Sie mit – durch einen Beitritt bei Viez e.V.; oder durch Teilnahme an der nächsten Aktion!
Wenn Sie auch eine Aktion starten wollen zugunsten von Viez e.V. und Menschen mit Seltenen Erkrankungen – besuchen Sie HopeBase

Spendenwanderung Gießen – Marburg am 1.9.2018

Am 1. September 2018 wanderten 30 nette Menschen unter dem Motto “Wir gehen bis an unsere Grenzen” für Viez e.V. von Gießen nach Marburg.
2af6c23c-a842-4f0c-9875-fb9e5f4bed4a
Alle Läufer hatten sich Spendenpaten organisiert, die zugesagt haben, pro gelaufenem Kilometer einen Betrag x an Viez eV. zu spenden.
Dabei sind alle mal wieder an ihre Grenzen gegangen: 20 Teilnehmer sind die gesamte Strecke von 42,7 km, 10 Läufer sind Teilstrecken gelaufen.
6456444f-ee70-4db5-a413-9e465f8ee50d
Es war ein tolles Erlebnis, bei strahlendem Sonnenschein mit sehr sympathischen Menschen über Lahnwanderwege durch das wirklich traumhafte  hessische Hinterland zu wandern.
Unterwegs wurden wir bestens mit Essen, Getränken und Süßigkeiten versorgt.
a2996e44-28d4-4e28-b8c9-509553b06740
Eine tolle Aktion, die viel Spaß gemacht und Mittel für Viez eV. eingebracht hat, mit denen Betroffene von Seltenen Erkrankungen (besonders Friedreich Ataxie) und die Forschung zur Behandlung von Friedreich Ataxie unterstützt werden!
f60ee258-0cc1-4d54-9dfd-00c6261e4a7c
Alle wollen nächstes Jahr wieder laufen!

 

Vielen Dank allen Beteiligten und den tollen Helfern!!
Birgit Schwarze
Helfen auch Sie mit – durch einen Beitritt bei Viez e.V.; oder durch Teilnahme an der nächsten Aktion!
Wenn Sie auch eine Aktion starten wollen zugunsten von Viez e.V. und Menschen mit Seltenen Erkrankungen – besuchen Sie HopeBase
PS2: Vielen Dank allen Teilnehmern und Unterstützern auch von Viez e.V.!!

Spendenwanderung „Wir gehen an unsere Grenzen“ – Teil 2 vom 23. September 2017

Von Bad Oldesloe nach Scharbeutz

In Summe sind wir 981 Kilometer gelaufen. Die Gesamtstrecke war 47,8 Kilometer lang und 20 Wanderer haben das Meer erreicht.
Respekt!

Spenden-Wanderung-bis-an-Grenzen

Alle sind wieder bis an ihre Grenzen gegangen – für Menschen mit Seltenen Erkrankungen und Viez e.V.!

Vielen Dank allen Läufer, Unterstützern, Spendern und Sponsoren!

Helfen auch Sie mit – durch einen Beitritt bei Viez e.V.; oder durch Teilnahme an der nächsten Aktion!
Wenn Sie auch eine Aktion starten wollen zugunsten von Viez e.V. und Menschen mit Seltenen Erkrankungen – besuchen Sie HopeBase

Spendenwanderung „Wir gehen an unsere Grenzen“: Hamburg – Travemünde, Teil 1 am 10. Juni 2017

So weit zu laufen, wie die Füße tragen – das war das Motto der Wanderung. Niemand sollte sich überfordern. Alle aber so weit an seine Grenzen gehen, dass es weh tut. Auch um nachzuempfinden, was Menschen mit Seltenen Erkrankungen jeden Tag leisten. Weshalb sie mitgemacht hat, erklärt hier Andrea:

Zwei Dutzend Leute haben sich im Morgengrauen in Hamburg zusammengefunden und sind einfach losgelaufen – darunter auch Menschen, die uns gar nicht kennen und von der Aktion durch die Zeitung erfahren haben. Das Ziel: Travemünde. Oder zumindest soweit, wie man es schaffen kann. Am Ende erreichten fünf Helden Bad Oldesloe, nach 46,7 km und 14 Stunden Wanderung. Es war ein Gewalt-Akt, aber die Läufer kamen gut gelaunt ans Ziel. Auch alle, die vorher ausgestiegen sind, haben unglaubliches geleistet.

Jeder Teilnehmer hatte einen oder mehrere Sponsoren. Am Ende kam die unglaubliche Summe von fast 10.000 Euro zusammen, die Menschen mit Seltenen Erkrankungen zugute kommen bzw. in die Forschung fließen werden.

Sofort stand der Beschluss: Die Wanderung wird fortgesetzt. Bis die Strecke Hamburg – Ostsee überwunden ist.

Helfen auch Sie mit – durch einen Beitritt bei Viez e.V.; oder durch Teilnahme an der nächsten Aktion!
Wenn Sie auch eine Aktion starten wollen zugunsten von Viez e.V. und Menschen mit Seltenen Erkrankungen – besuchen Sie HopeBase