Der Verein


Der Verein

Viez e.V. wurde im Sommer 2016 gegründet, um Kindern, die an neurodegenerativen Erkrankungen – wie der „Friedreich-Ataxie“ – leiden, und ihren Eltern zu helfen.

Zweck des Vereins ist die ideelle und finanzielle Förderung und Unterstützung von Personen, die an neurodegenerativen Erkrankungen leiden sowie von Personen, die diesen Menschen bzw. ihren Familien, unmittelbare Hilfestellungen geben. Hierzu kann die Finanzierung von Maßnahmen zählen, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden und / oder die die Lebensqualität der betroffenen Person erhöhen sollen. Desweiteren die Unterstützung der Forschung und von Einrichtungen und Personen, die sich der Weiterentwicklung der Heilmethoden dieser Krankheitsbilder widmen.

Das Wort „Viez“ stammt aus dem Plattdeutschen und bedeutet „Vize“ oder „Stellvertreter“. Der Verein möchte mit diesem Namen seine Solidarität mit den Betroffenen und deren Angehörigen ausdrücken.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie unseren Verein unterstützen könnten – entweder mit einer einmaligen Spende, gerne aber auch als reguläre Vereinsmitglieder.

Sie möchten wissen, was wir konkret tun? Klicken Sie hier.

Dirk-Oliver Heckmann
Dirk-Oliver Heckmann
Vorsitzender
Katharina Pauli
Katharina Pauli
stv. Vorsitzende
Nanna Kettler
Nanna Kettler
Schatzmeisterin