74.000 für Zugang zu Omaveloxolone – hier ist der Offene Brief von FARA…

Viez e.V. hat den Aufruf der amerikanischen NGO „Friedreich’s Ataxia Research Alliance“ (FARA) unterstützt, Unterschriften zu sammeln, damit Menschen mit „Friedreich Ataxie“ möglichst schnell Zugriff erhalten auf das erste Medikament, das Hoffnung macht. Auch wenn Omaveloxolone von der US-Zulassungsbehörde FDA noch nicht zugelassen worden ist.

Hier sind ist der Brief nachzulesen, den FARA an die FDA und die Pharma-Firma REATA PHARMACEUTICALS Inc. gerichtet hat:

Offener Brief von FARA an REATA und die FDA vom 5.2.2021

FA Community Petition ansehen

Wir danken allen Unterstützerinnen und Unterstützern, die den Offenen Brief mitgezeichnet haben!

Wir bleiben dran – und wenden uns jetzt an die Mitglieder des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestags.

Published by

DirkOHeckmann

Journalist. Historiker. Redakteur am Mikrophon @DLF Deutschlandfunk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s